(15.11.2020)

Sehr geehrte Eltern,

leider ist es nun Gewissheit und wir müssen uns auf den nächsten Lockdown einstellen.

Als Schule sind wir bestmöglich vorbereitet und hoffen, dass die Zusammenarbeit mit Ihnen, den Erziehungsberechtigten, wieder so gut klappt wie im Frühjahr. Vor allem aber wünschen wir uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler diese Unterbrechung so wenig wie möglich als belastend empfinden.

Ihre Klassenlehrkraft informiert Sie über den Ablauf in den nächsten drei Wochen. Daher hier nur kurz die grundlegenden Bedingungen:

  • Die Schulpflicht bleibt bestehen. Sie haben die Wahl zwischen Anwesenheit Ihres Kindes in der Schule (bei Betreuungsschwierigkeiten o.a.) oder des Angebots der Teilnahme am virtuellen Unterricht der KlassenlehrerIn. Dieser dient in der Volksschule hauptsächlich der direkten Kommunikation zwischen Kindern und ihrer Lehrkraft. Damit dies gut funktioniert, ist es wichtig, dass Ihr Kind pünktlich zum vereinbarten Termin (online…) kommt.
  • Sollten Sie noch ein Problem mit dem Teams-Zugang über office 365 haben, bitte melden Sie sich telefonisch oder mittels E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Bitte beachten Sie, dass Teams auch am Smartphone funktioniert.
  • Der virtuelle Unterricht wird - abhängig von der jeweiligen Lehrkraft – an bis zu vier Tagen pro Woche zu vorher vereinbarten Terminen
  • Zusätzlich wird es eine Möglichkeit für Sie als Eltern geben, bei dem vor allem Ihre Fragen als Eltern von den Lehrkräften beantwortet werden.
  • Bitte melden Sie den Bedarf an Betreuung in der Schule jeweils bis spätestens Donnerstag der Vorwoche (19.11. bzw. 26.11.). Achtung: Hort bitte extra melden!
  • Ihr Kind bekommt am Montag, den 16.11., einen Wochenplan und alle notwendigen Unterrichtsmittel mit nach Hause.
  • Am Montag, den 23.11. findet der erste Tauschtag statt. In beschrifteten Kisten gibt es die Möglichkeit, entweder den neuen Wochenplan mit Arbeitsmaterial abzuholen oder/und die erledigten Aufgaben abzugeben. Sollten Sie ein terminliches Problem haben, suchen Sie bitte den Kontakt zu Ihrer Klassenlehrkraft. Die Kisten befinden sich in der Nähe des Eingangs, der für Ihr Kind gültig ist.
  • Am Montag, den 30.11. ist der zweite Tauschtag. Ablauf wie in der Woche davor.
  • Ab Montag, den 7.12. findet – hoffentlich – wieder der normale Unterricht An diesem Tag geben Sie Ihrem Kind bitte alle Arbeiten der letzten Woche mit.
  • In der Zeit bis dahin finden Sie alle aktuellen Informationen wie immer auf der Homepage der Schule ( vskottingbrunn.at ).

Wieder einmal bedanke ich mich für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen im Namen des gesamten Teams: Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Regina Fichtner (vorm. Hassl-Leitner)

Schulleitung

Elternbrief von BM Faßmann

Beiblatt BmBWF